Beta Tunes

Auf zu neuen Ufern! Für das Projekt BETA TUNES des gebürtigen Serben Vojislav Cucko begann die musikalische Reise bereits 2005 kurz nach dem Umzug nach Deutschland. Aufnahmeorte waren anfangs eine Krankenhauscafeteria und ein zum Studio umfunktioniertes Schlafzimmer, analoge Synthies und digitales Equipment wechselten mit Day Records – Gründer Christian Peer regelmäßig den Besitzer. Stilistisch geht man heute keine Konventionen ein, sowohl Nu – Jazz Elemente als auch  Gitarren – Elektro Fusionen gehen auf das Konto des Musikers, der seit 2018 wieder in der alten Heimat bei Belgrad lebt und nach der EP "Man Machine"Anfang des Jahres 2019 sein erstes Album "Mondscheintarif" veröffentlichte.


Man Machine EP

Die Debut-EP „Man Machine“ von den BETA TUNES hat alles zu bieten, was man von einem zeitgenössichen Nu – Jazz Interpreten erwartet: Die Basedrum pumpt, die Snare groovt, HiHats zischeln, der Bass schneidet und die Flächen pulsieren organisch. Mit seinen fünf Tracks schafft Vojislav Cucko den perfekten Soundtrack zum Aufstehen und für den Feierabend, seine Mid-Tempo-Arrangements beweisen das gute Händchen für schmissige Elektro – Sounds und begeistern jeden, der sich auch nur ansatzweise für elektronische Musik interessiert. 


Mondscheintarif

 

Nach dreizehn Jahren in Deutschland ist day - records Musiker Vojislav Cucko alias Beta Tunes zurück in seine alte Heimat bei Belgrad gezogen. Seine musikalische Hinterlassenschaft ist das Album "Mondscheintarif", entstanden 2017 und 2018, das nach alter Beta Tunes Manier Ambient mit extrem tanzbaren Beats mischt. Und auch wenn der Synthesizer und die Drummachine dominieren: Den arabesk anmutigenden Melodien hört man fast immer die Sehnsucht nach der Heimat im Balkan an. So haftet dem ganzen Album, das sich vom Sound nahtlos an die Vorgänger - EP "Man Machine" anreiht, ein Touch von Balkan Beats an. Das Album "Mondscheintarif" kann man problemlos von vorne bis hinten zu jeder Form des Chillens laufen lassen und geht definitiv als Hinterhof - Juwel fern abseits der großen Studios durch.